Gummy-Smile? Zu lange Zähne? Wir holen das Beste aus Ihrem Lächeln raus: Minimal-invasive Zahnfleischkorrekturen im Centrum für Zahnmedizin in Bergisch Gladbach.

Harmonie in Rot und Weiß

Zahnästhetik fängt beim Zahnfleisch an: Im Centrum für Zahnmedizin in Bergisch Gladbach sorgen wir für ein perfektes Lächeln

Weiß, gerade und ebenmäßig: So wünschen sich die meisten Menschen ihre Zähne. Doch makellose Zahnreihen sind längst nicht alles. Vielmehr ist ein harmonisches Verhältnis von Zähnen und Zahnfleisch – die sogenannte Rot-Weiß-Ästhetik – der Schlüssel für ein rundum perfektes Lächeln.

Die ästhetische Zahnmedizin kann heute jedem zu einem strahlenden Lächeln verhelfen. Doch die schönsten Zähne und der beste Zahnersatz können ihre Wirkung nicht entfalten, wenn das Zahnfeisch nicht mitspielt. Nur gesundes und schönes Zahnfleisch setzt das Lächeln richtig in Szene.

Eine ausgewogene Balance

Die häufigste Ursache für ästhetische Zahnfleischprobleme sind entzündliche Erkrankungen, die sich aber in der Regel gut behandeln lassen. Doch auch andere Faktoren können die sogenannte Rot-Weiß-Ästhetik aus dem Gleichgewicht bringen: Zu viel Zahnfleisch, auch Gummy Smile genannt, lässt die Zähne wie Stummel aussehen. Ist das Zahnfleisch zurückgegangen, wirken die Zähne unvorteilhaft lang und die Zahnhälse liegen frei. Verzweifeln muss deshalb aber heute niemand mehr. Denn in vielen Fällen kann die ästhetische Zahnmedizin mit minimalinvasiven Korrekturen eine große Wirkung erzielen. Verlorenes Zahnfleisch können wir mikrochirurgisch wiederherstellen: Entweder durch Lösen und Verschieben des Zahnfleisches oder mit einem Transplantat, das dem Gaumen entnommen wird. Den Zähnen schadet dieser Eingriff nicht. Im Gegenteil: Gerade die freiliegenden Zahnhälse profitieren von der Bedeckung. Auch die Entfernung von überflüssigem Zahnfleisch ist ein erprobtes Verfahren in unserer Praxis: Ein unharmonischer Verlauf lässt sich durch einen kleinen operativen Eingriff, bei dem das Zahnfleisch gekürzt wird, korrigieren. Was zu viel ist, wird schonend abgetragen, damit die Zähne in ihrer optimalen Länge sichtbar werden und das Verhältnis von Rot und Weiß eine ausgewogene Balance bekommt.

Doch nicht immer sind mikrochirurgische Eingriffe nötig. Haben beispielsweise metallhaltige Kronen und Brücken den Übergang zwischen Zahn und Zahnfleisch verfärbt, hilft ein Austausch der alten Metallkeramikkronen gegen moderne Vollkeramikkronen.

Zeit für schöne Zähne



Komm in unser Team