Entspannt bei der OP: Moderne Narkoseverfahren

Keine Angst und keine Schmerzen bei chirurgischen Eingriffen mit dem Centrum für Zahnmedizin in Bergisch Gladbach

Ob umfangreiche Implantatbehandlung oder die schonende Entfernung von Weisheitszähnen – mit modernen Narkoseverfahren sorgen wir immer für schmerz- und angstfreie chirurgische Eingriffe.

Der Gedanke an einen c­hirurgischen Eingriff macht vielen Menschen Angst. Durch moderne diagnostische Verfahren und innovative OP-Techniken halten wir die o­pe­rative Belastung für unsere Patienten aber so gering wie möglich. Zudem können heute Operationen problemlos so erfolgen, dass der Patient die Behandlung kaum bis gar nicht wahrnimmt.

Vielfältige Möglichkeiten, um Schmerzen zu nehmen und Stress zu verhindern:

  • Klassische örtliche Betäubung
  • Sanfter Dämmerschlaf
  • Kurzzeitige Ausschaltung des Bewusstseins.

Vor jeder Behandlung besprechen wir das geplante Vorgehen ausführlich, um so bereits im Vorfeld die geeignete Betäubung oder Sedierung für den Patienten zu ermitteln.

Einschlafen und mit gesunden Zähnen wieder aufwachen

Komplexe Operationen führen wir bei Bedarf auch unter V­oll­n­arkose durch. Natürlich haben wir dafür speziell ausgebildete Experten im Team, die während der Operation anwesend sind: Ein Anästhesist sorgt für einen sicheren und schonenden Narkoseverlauf, kontrolliert die Vitalfunktionen wie Atmung, Herzfunktion und Kreislauf und überwacht den Patienten während des gesamten Ei­ngriffs. Da die von uns eingesetzten Narkosemittel sehr verträglich sind und zudem punktgenau dosiert werden können, kommen mögliche Nebenwirkungen und körperliche Belastungen wie lange Aufwachzeiten, Desorientierung und Übelkeit kaum noch vor. Sobald der Patient wieder hellwach ist und sich fit genug fühlt, darf er nach Hause gehen – aus Sicherheitsgründen allerdings nur mit Begleitung.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren


Komm in unser Team