Narkosebehandlungen

Auch wir wissen: Es gibt durchaus angenehmere Dinge, als sich Behandlungen beim Zahnarzt zu unterziehen. Deshalb sind wir stets darauf bedacht, Ihnen den Besuch in unserem Centrum für Zahnmedizin so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen eventuelle Ängste zu nehmen. Mittels Lokalanästhetika können wir Ihnen eine absolut schmerzfreie Behandlung garantieren.

Zählen Sie zu den sogenannten Angstpatienten oder steht ein komplexerer Eingriff an, empfiehlt sich eine Vollnarkose, die unter ständiger Aufsicht unserer Anästhesisten erfolgt. Hierbei werden Sie in einen "Dämmerschlaf" versetzt – nach dem Aufwachen ist die Behandlung vorbei.

Beide Methoden garantieren Ihnen nicht nur einen schmerz- und stressfreien Eingriff, sondern auch, dass Sie das Zahnarztcentrum bereits nach kurzer Zeit wieder verlassen können.

DVT

Die digitale Volumentomograhie bietet Ihnen als Patient ein hochmodernes Diagnoseverfahren. Dieses dreidimensionale Röntgenverfahren wurde speziell für die Kopfregion entwickelt. Wie auch die Computertomographie (CT) können mit der DVT hochauflösende Querschnittsbilder erstellt werden, mit der Möglichkeit diese räumlich am Bildschirm darzustellen. Wobei die Strahlenbelastung beim DVT nur ein Bruchteil der eines CT’s entspicht. Die digitale Volumentomographie bietet dadurch eine präzise Diagnosegrundlage und ist vielfältig in den zahnmedizinischen Disziplinen einsetzbar.

Das Centrum fuer Zahnmedizin beraet bei Zahnarztphobie
Welche Methode letztendlich für Sie persönlich am besten geeignet ist, besprechen wir gerne in einem ausführlichem Gespräch.
Menü anzeigen nach oben